Arbeitsrecht Öffentlicher Dienst Sozialrecht Rechtsprechung | Schwerbehinderung & Gleichstellung | Bewerbung | Einladung zum Vorstellungsgespräch

Behinderter Bewerber –
BAG zur Entschädigung wegen Nichteinladung zum Vorstellungsgespräch

Öffentliche Arbeitgeber müssen schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerber zum Vorstellungsgespräch einladen, wenn diese fachlich nicht offensichtlich ungeeignet sind. Ein volles E-Mail-Postfach ist allein nicht geeignet, die Nichteinladung eines gleichgestellten Bewerbers zu rechtfertigen. Weiterlesen…